Der Genuine Contact™ Approach

basiert auf der grundlegenden Annahme, dass Unternehmen und Organsationen vor allem Energie und Bewusstsein sind und dass sie eine inhärente Tendenz zu Gesundung, kreativem Ausdruck und ganzheitlichem Erfolg haben. Diese Tendenz wird freigesetzt, wenn die Organisation mit dem Strom des Lebens verbunden wird, wenn dem Leben in ihr Raum gegeben wird, wenn Lebendigkeit in ihr genährt und gefördert wird.

Das Ziel des Genuine Contact™ Beratungsansatzes besteht darin, Organisationen zu intensiver Lebendigkeit zu verhelfen, ihr gesamtes Potenzial freizusetzen und alle Energien auf eine gemeinsame große Aufgabe zu fokussieren. Im besten Fall entsteht eine Organisation, der man den Namen "Genuine Contact™ Organisation" geben könnte.

Der Genuine Contact™ Approach ist in der neuesten Ausgabe des Buchs The Change Handbook. The Definitive Resource on Today's Best Methods for Engaging Whole Systems enthalten. Dieser Artikel wurde von Conrad Thimm übersetzt. Sie können ihn unter Ressourcen herunterladen.

Das zentrale Konzept und Navigationswerkzeug der Genuine Contact™ BeraterInnen ist der "Organisations-Kompass" oder "Kompass der Ganzheit", der sich an ein uraltes und in vielen indigenen Kulturen gebräuchliches Konzept anlehnt. Bei den nordamerikanischen Indianern heißt es Medicine Wheel (Medizinrad). Harrison Owen hat das Medizinrad erstmals auf Organisationen übertragen, Birgit Williams hat daraus das MedicineWheel Tool© entwickelt. Lesen Sie mehr darüber im Artikel von Isabella Klien unter Ressourcen.

Mehr über Genuine Contact™ können Sie auf der deutschsprachigen bzw. der internationalen Homepage von Genuine Contact™ lesen.

Lesen Sie hier über ein Beispiel der konkreten Anwendung in der Beratungspraxis. Weitere Beispiele finden Sie in unserem Newsletter-Archiv! Lesen Sie hier die Newsletter Highlights!