Newsletter Nr. 9, Januar 2012


die werkstatt - ein „Kraftplatz Unternehmen“

Wir schreiben das Jahr 2012, und mehr als je zuvor erscheint die werkstatt uns TrainerInnen als fixes, herausragendes Angebot auf dem Beratungsmarkt.

Es ist die klare Zuversicht, die wir in unserer Grundhaltung als holistische BeraterInnen lebendig werden lassen. Sie hilft uns auch immer wieder, unser eigenes Bild der werkstatt zu schärfen. So ist uns die werkstatt zur Energiequelle geworden, eine Energiequelle, die nie versiegt, weil sie im kraftvollen Rhythmus des Lebens steht. Hier sind alle am Gewinn beteiligt - ein Gewinn an Lebensfreude, Leidenschaft und Verantwortung - der für die Qualität und den Erfolg unserer Arbeit spricht.

Wir sind stolz auf die werkstatt, auf unseren Kraftplatz. Tauchen Sie ein in die Kraft, die aus der Stille kommt, die sich in Beiträgen aus dem Jetzt und der Zukunft wiederspiegelt.

Ein Brief aus der Zukunft
Dieser Tage ist uns ein seltsames Mail in die In-box geflattert: Ein Brief über die werkstatt, den es eigentlich nicht geben kann und der sich doch so liest, als wäre er aus dem wirklichen Leben gegriffen. Machen Sie sich selbst ein Bild! 
mehr lesen

So unterstützt "Genuine Contact" die Arbeit in Unternehmen
Unsere TeilnehmerInnen erzählen vom Besonderen der werkstatt und darüber, was sie für sich mitgenommen haben. Was ist möglich, wenn man mit einem holistischen Ansatz in Unternehmen arbeitet? 
mehr lesen

Wir über uns
Sylvia Machler und Andreas Reisner, das Trainerpaar von Modul 4 und 5 der werkstatt, plaudern ein wenig über ihre kleinen Zusammenarbeits-Geheimnisse. Mit viel Sinn für Humor und gegenseitiger Wertschätzung.
mehr lesen

Die kraftvolle Präsenz
werkstatt TrainerInnen Isabella Klien und Andreas Terhoeven waren auch dieses Jahr wieder beim Lernforum Großgruppenarbeit und dem anschließenden Genuine Contact Mentoringtag Mitte Jänner in Oberursel. Inspiriert vom Geist der Treffen gaben sie Workshops, tauschten Erfahrungen aus und tankten am „Kraftplatz Gemeinschaft“.
mehr lesen

Führungs-Kraft als zentraler Erfolgsfaktor
Als BegleiterInnen von ganzheitlichen Veränderungsprozessen machen wir werkstatt-TrainerInnen die Erfahrung, dass Führende in ihrer Kraft zentraler Erfolgsfaktor für eine nachhaltige Transformation sind. Am Lernforum in Oberursel boten Isabella Klien und Andreas Terhoeven den Workshop „Führungs-Kraft in herausfordernden Veränderungsprozessen an“ und erkundeten den Sinn als Quelle der Führungs-Kraft.
mehr lesen

Rein ins Jammertal und wieder raus
Die Anregung für das Workshop-Thema kam durch Eva Müller (Münchner Kunstberaterin und Visionalisierungsexpertin in Unternehmen), die am ersten Tag des Lernforums einen Vortrag zum Thema „Kunst, Vision und Visionalisierung“ hielt. Sie stellte die Hypothese auf, dass Menschen und Organisationen, die eine Vision erarbeitet haben, früher oder später durch das Jammertal gehen. Wie sieht Isabella Klien als Genuine Contact Beraterin das Thema Trauerarbeit?
mehr lesen

Aktuelles und Infoabende:

06.02 2012 in Köln
07.02.2012 in Konstanz
07.02.2012 in Wien
09.02 2012 in Salzburg
13.02 2012 in Potsdam

Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage! Wenn keiner der Termine für Sie passt oder Sie gerne ein Einzelgespräch hätten, rufen Sie uns doch an!
Hier für einen Infoabend anmelden

Die nächste werkstatt startet am 20. Mai 2012!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Mitschwingen in den werkstatt-Welten
Ihre

erich kolenaty . sylvia machler . andreas reisner . andreas terhoeven . monika himpelmann . isabella klien

PS: Wenn dieser Newsletter an Sie weitergeleitet wurde und Sie ihn in Zukunft regelmäßig erhalten möchten, abonnieren Sie ihn bitte ganz einfach hier!