Newsletter Nr. 13, April 2013

 

Vom Gelingen und Bewegen

es ist doch immer wieder erstaunlich, was alles in einem Jahr gelingt. Nicht nur die Natur zeigt sich frisch in einem neuen Kleid, im rhythmischen Kommen und Gehen. So lebendig ist es auch in der werkstatt, unsere Teilnehmenden haben die 3. werkstatt beendet, und andere stehen schon in den Startlöchern für die nächste. Was uns sonst noch gelingt und bewegt, erfahren Sie in unseren Beiträgen.

Noch unentschlossen? Lassen Sie sich inspirieren!
Sie überlegen schon länger, ob die werkstatt etwas für Sie ist? Es fehlt Ihnen noch der letzte 'Kick' zur Entscheidung? Es geht ganz einfach: Sprechen Sie doch kurz mit unseren ehemaligen TeilnehmerInnen und holen Sie sich Erfahrungen aus erster Hand! Melden Sie sich bei uns, wir vermitteln Ihnen Kontakte zu den werkstatt-Professionals.

Eine Teilnehmerin schaut praktisch-philosophisch auf die werkstatt 
Maren Rühmann, Führungskraft an der Universität Konstanz, hat die dritte werkstatt Mitte April begeistert abgeschlossen. Lesen Sie, was aus ihrer Sicht die werkstatt zu einer runden Sache auf ganz verschiedenen Ebenen macht.
mehr lesen

Focusing im Coaching – ein systematischer Zugang zu unserer Intuition
Mit Hilfe von Focusing lernen wir, unser Bauchgefühl zu entschlüsseln und es mit unserem Herzen und unserem Verstand zu verbinden - eine äusserst wichtige Fertigkeit angesichts der vielen Entscheidungen, die wir täglich treffen. Was Focusing ist erfahren Sie von werkstatt-Trainerin Sylvia Machler.
mehr lesen

"Die notwendige Revolution"
heißt das neue Buch von Peter Senge. Es zeigt konzeptionell und praktisch, warum radikaler Wandel hin zu nachhaltiger Wirtschaft nötig ist und wie er gelingen kann. Andreas Reisner, werkstatt-Trainer hat sich dazu ein Bild gemacht.
mehr lesen

Führungskraft braucht Sinn
Wir alle sind Führungskraft: Führungskraft unseres eigenen privaten und beruflichen Lebens. Damit wir wissen, wofür wir in unserem Leben Führung übernehmen wollen, ist Voraussetzung, dass wir unsere Lebensaufgabe kennen. Denn dann können wir gemäß unserer eigenen Werte das tun, was uns wirklich, wirklich wichtig ist. Wie das geht und warum Sinn gut tut, weiß werkstatt-Trainerin Isabella Maria Klien.
mehr lesen

Leidenschaften der werkstatt–TrainerInnen: Erich Kolenaty
Sudoko - Von der Magie der Zahlen zum spirituellen Erlebnis.
mehr lesen

 

Highlights zum Lesen
Bereits zwölf Ausgaben gibt es nun schon vom werkstatt-Newsletter. Für neue LeserInnen und für jene, die nicht alle Ausgaben ganz genau gelesen haben ;-), haben wir die Highlights der bisherigen Ausgaben zusammengestellt. Kompakt, übersichtlich und informativ! Im Archiv können Sie gerne auch in den einzelnen Ausgaben gemütlich stöbern. Und hier können Sie den Newsletter abonnieren.
Mehr lesen

Aktuelles:

Die nächste werkstatt startet am 28. Mai 2013!

Genuine Contact Summer Academy in Schweden:
Wenn Sie die Genuine Contact Pioniere Birgitt Williams und Ward Williams gerne live erleben möchten, ist hier die perfekte Gelegenheit:"Explore and strengthen your knowledge and capacity of leadership competences to thrive in a changing and shifting world" heisst das Thema der Genuine Contact Summer Academy die von 23.-27. Juni in der Nähe von Stockholm stattfinden wird. Im Anschluß daran (27.-28.6.) findet ein Mentoring Circle der Genuine Contact Community statt.


Infoabende zur werkstatt:
06. 05. 2013 in Potsdam
14. 05. 2013 in Wien
18. 05. 2013 in Köln
11. 06. 2013 in Konstanz
03. 09. 2013 in Salzburg

Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage! Wenn keiner der Termine für Sie passt oder Sie gerne ein Einzelgespräch hätten, rufen Sie uns doch an!
Hier für einen Infoabend anmelden

Die nächsten Spezialseminare:
16. - 18.05. 2013 "Führungs-Kraft: Holistische Persönlichkeitsentwicklung" mit Isabella Klien
30. - 31.05. 2013 "Holistische Konfliktlösung" mit Sylvia Machler

hier finden Sie alle Seminare

Wir wünschen Ihnen eine energiebringende sonnige Frühlingszeit! 

Ihre
monika himpelmann . isabella klien . erich kolenaty . sylvia machler . andreas reisner . andreas terhoeven 

PS: Wenn dieser Newsletter an Sie weitergeleitet wurde und Sie ihn in Zukunft regelmäßig erhalten möchten, abonnieren Sie ihn bitte ganz einfach hier!